09.02.2019

Baumbeseitigung aus Materialseilbahn

Am Samstag, 09.02.19 gab es schon wieder einen Einsatz für die Helfer des THW BGL, der noch im Zusammenhang mit den Schnee-Einsätzen der letzten Wochen stand.

Im Bergwald an der Materialseilbahn, die zum Purtschellerhaus (der DAV-Sektion Sonneberg) führt, war ein Baum aufgrund der Schneelast umgefallen und in das Seilbahnseil gefallen. Dieser sollte nun beseitigt werden.

Nach über 200 Höhenmeter Anmarsch – jeder mit eigener Ausrüstung (Schneeschuhe und Tourenski) und durchschnittlich 15 kg Werkzeug im Gepäck – erreichten die 7 Helfer die Einsatzstelle. Diese ist derzeit wegen der Schneelage (Schneehöhe ca. 2m) und zahlreicher umgestürzter Bäume nur zu Fuß erreichbar. Die Fichte wurde dann über Umlenkung an einer Lärche mittels Seilzugsystem gesichert und anschließend mit dem Hochentaster durchtrennt. Die Spannungen im Baum konnten so beherrscht werden. Die Seile der Seilbahn haben auf diese Weise auch keine weiteren Belastungsspitzen abbekommen.

Durch die Steillage an der Einsatzstelle (ca. 35 Grad) und die zusätzliche Belastung durch das benötigte Material war der Einsatz für alle Beteiligten körperlich sehr anstrengend, konnte aber sicher bewältigt werden. Die 7 Helfer des OV BGL waren etwa 7 Stunden im Einsatz.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: