28.02.2020, von A. Hasenöhrl

Dachsicherung in Teisendorf

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag zog das Sturmtief „Bianca“ über Bayern hinweg. Dabei wurde auch das Blechdach des Bahnhofes in Teisendorf in Mitleidenschaft gezogen.

Am Freitagnachmittag um 14:08 Uhr wurde der Technische Zug des THW BGL alarmiert, um das Blechdach zu sichern. Nachdem sich der Fachberater ein Bild von der Lage vor Ort gemacht hatte, rückten der GKW und der Kipper mit Ladekran zu Einsatzstelle aus.

Mithilfe des Landekranes mit Greifer konnte ein Teil des Blechdaches schließlich zu Boden gebracht werden. Des weiteren war der obere Teil eines Kamines beim Sturm abgerissen worden und kam lose auf dem Dach zu liegen. Dieser wurde mithilfe von Ankerstäben und Bohlen gesichert und konnte schließlich mit dem Kran vom Dach gehoben werden.

Insgesamt war eine Gruppe des OV BGL für etwa vier Stunden im Einsatz.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: