14.01.2019

Einsatzlage Schneechaos Montag 14.01.

Bundesinnenminister Horst Seehofer machte sich jetzt vor Ort ein Bild der Lage und dankte den Männern und Frauen für ihre unermüdliche Arbeit gegen die Schneemassen.

Bundesinnenminister Horst Seehofer (links) dankte den Einsatzkräften und informierte sich über Aufgaben und Probleme beim Schneeeinsatz. Quelle: THW/Sebastian Birzele

Bundesinnenminister Horst Seehofer und Bayerns Innenminister Joachim Herrmann besuchten heute verschiedene Einsatzstellen im eingeschneiten Berchtesgaden. Zusammen mit THW-Vizepräsident Gerd Friedsam und dem THW-Landesbeauftragten für Bayern Dr. Fritz-Helge Voß sprach er mit den Helferinnen und Helfer über die unterschiedlichen Aufgabenbereiche.

 

Einsatzlage am Montag, 14.01.2019:

Einsatzabschnitt Nord: 56 THW Kräfte

  • 209 betroffene Gebäude, 65 noch offen

  • In Neukirchen Arbeiten fürs THW abgeschlosen

  • In Weißbach werden Arbeiten am frühen Morgen weitergeführt

  • Baufachberater führen Schneelastmessungen durch

  • Bergungsgruppen räumen Dächer

    Einsatzabschnitt Süd: 279 THW Kräfte

  • 900 betroffene Gebäude, 134 noch offen

  • Baufachberater führen Schneelastmessungen durch

  • Bergungs- und Räumgruppen räumen Dächer

  • Eine Räumgruppe räumt die B305 nach Lawinenabgang

    THW BGL stellt 2 Bergungsgruppen und die Log-M. Die Log-M hat heute in der Turnhalle Piding Übernachtungsmöglichkeit für 300 Helfer geschaffen.


  • Bundesinnenminister Horst Seehofer (links) dankte den Einsatzkräften und informierte sich über Aufgaben und Probleme beim Schneeeinsatz. Quelle: THW/Sebastian Birzele

  • Quelle: THW/Sebastian Birzele

  • Quelle: THW/Sebastian Birzele

  • Quelle: THW/Nicole Endres

  • Quelle: THW/Nicole Endres

  • Quelle: THW/Nicole Endres

  • Quelle: THW/Nicole Endres

  • Quelle: THW/Nicole Endres

  • Quelle: THW/Nicole Endres

  • Quelle: THW/Nicole Endres

  • Quelle: THW/Nicole Endres

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: