23.12.2019, von A. Hasenöhrl

Nächtlicher Einsatz für den Bau-/Fachberater

Am 23.12. um 00:01 Uhr wurde auf das Stichwort „Alarmstufenerhöhung B3“ der Bau-/Fachberater des Ortsverbandes in die Königsseestraße in Berchtesgaden alarmiert.

Ein leerstehendes Gebäude war in Brand geraten und das Feuer hatte sich bereits durch mehrere Fellbodendecken bis unter die Dachhaut gefressen.

Der Fachberater und der Baufachberater unterstützten die Einsatzleitung mit der Beurteilung der Bausubstanz und der Festlegung von nicht zu betretenden Bereichen im Inneren des Hauses. Um ca. 4 Uhr morgens war das Feuer gelöscht und die beiden Fachberater konnten die Heimreise antreten. Nach Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft war um ca. 5 Uhr Einsatzende.

Am Vormittag fuhren nochmal zwei Baufachberater zur Unterstützung der Kriminalpolizei an die Einsatzstelle. Diese wollte wissen, welche Bereiche des Gebäudes gefahrlos betreten werden können. Nach ca. 2 Stunden war auch hier der Einsatz wieder beendet.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: