19.01.2018

Neuer Stapler für den Ortsverband

Am Freitag, den 19.01.18 wurde der neue Stapler für den OV BGL in Metten bei Deggendorf abgeholt.

Der alte ist zwar noch funktionsfähig, aber mit 1,5t nicht genug leistungsfähig für die aktuellen Anforderungen. Bei dem neuen Gerät handelt es sich um einen 2,5t-Stapler der Firma Manitou mit Dieselantrieb, einer Nutzhöhe von 4,7m, Freihub von 1,7m, Triplexmast, Mastneigung und Seitenschub. Außerdem verfügt er über sämtliche Anbauten, um nach StVO für die Fahrt auf öffentlichen Straßen zulässig zu sein. Durch die Hebe- und Zurrpunkte ist er schnell verlastbar und kann somit auch in den Einsatz mitgenommen werden. Mithilfe des Wechselladers konnte der Neuzuwachs sicher von Metten nach Hause transportiert werden. Dabei kam es noch zu einem kurzen Einsatz für die Helfer, da vor ihnen auf der B20 ein Auto ohne Licht fuhr, versuchten sie den Fahrer mit Lichthupe darauf aufmerksam zu machen, worauf dieser aber nicht reagierte. Erst als die Helfer das Blaulicht einschalteten, konnten sie den Fahrer zum anhalten bringen und ihn freundlich darauf hinweisen, bitte sein Licht anzuschalten, wenn er nachts auf der Bundesstraße fährt.

Weitere Details zum neuen Stapler gibt’s hier.


  • endlich am Bestimmungsort angekommen

  • alt gegen neu

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: