20.12.2019, von A. Hasenöhrl

THV-Schichten an Weihnachten

Am 20. und 24.12. fuhren wieder jeweils 6 Helfer auf die Autobahn A8, um die Autobahnpolizei beim erhöhten Verkehrsaufkommen zum Ferienbeginn zu unterstützen.

Glücklicherweise verliefen die beiden Schichten relativ ruhig. Es gab ein Pannenfahrzeug, das auf dem linken Fahrstreifen zu stehen kam. Dieses wurde von den THWlern abgesichert und auf den Pannenstreifen geschoben. Dort konnte es sicher stehen bleiben, bis der Abschlepper kam.

An der Ausfahrt der Raststette Hochfelln musste bei einer Autofahrerin Erste-Hilfe geleistet werden, da sie am Steuer eine Panikattacke erlitten hatte.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: