20.03.2020, von A. Hasenöhrl

Verkehrslenkung A8

Im Auftrag der VPI Traunstein führte der THW Ortsverband BGL in der Nacht von Freitag auf Samstag verkehrsleitende Maßnahmen an der Autobahnausfahrt Piding durch.

Da sich die LKW’s von der Grenze am Walserberg aufgrund des Covid-19-Einsatzes der Polizei bereits bis zum Angerer Berg zurück gestaut hatten, wurde die Verkehrslenkung notwendig. Die VPI wollte verhindern, dass die LKW’s auf die Bundesstraße B20 ausweichen und sich dort ebenfalls ein Rückstau bildet. Daher mussten an der Ausfahrt Piding alle LKW’s von den THWlern aufgehalten und nach ihrem Ziel befragt werden. Wer nicht innerhalb des Landkreises lieferte, wurde durch die Raststätte wieder zurück auf die Autobahn geleitet. Somit konnte der Rückstau verhindert werden.

Der Ortsverband arbeitete durchgehend in zwei Schichten zu je vier Helfern von Freitag 19 Uhr bis Samstag 7 Uhr.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: