01.07.2022, von A. Hasenöhrl

Helfer des Monats

Unser Helfer des Monats Juli ist Martin Bergner, er ist Gruppenführer in der Schweren Bergung

Seit wann bist du beim THW und wie bist du dazu gekommen?

Ich habe 2009, ursprünglich als Wehrersatzdienst, beim THW angefangen und bin dabei geblieben, weil es ein „Spielplatz für Erwachsene“ ist.



Was ist deine Aufgabe beim THW Ortsverband Berchtesgadener Land?

Ich bin mittlerweile Gruppenführer der Schweren Bergung, dort bediene ich auch regelmäßig die Einsatzrettungsspinne.



Wie war dein Werdegang beim THW?

2009 habe ich mit der Grundausbildung begonnen, danach war ich als Helfer in der B2 Typ B (heute: Schwere Bergung) eingesetzt. Nach und nach stieg ich über den Truppführer zum Gruppenführer auf.



Was gefällt dir an der Mitwirkung im THW?

Das tolle Miteinander, interessante Ausbildungen, die Möglichkeit schlagkräftige Technik einzusetzen (LKW, Kran, ERS/Bagger, usw.). Dieses Können kann ich jederzeit im kleinen und großen Einsatz abrufen und Menschen damit helfen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: